logo

 
     Use one keyword / Use una sola palabra / Utilizez un mot / Utilizzare una parola / Verwenden Sie ein Wort - For comments, scroll to end of content / Para comentarios, véase el final del artículo

First Page True Stories

Truth really can be stranger than fiction.

First Page - Now launched! All the stories are true, or based on real events. Unlimited reading for $4.99 / month. No downloads. Read on your phone, tablet or computer.

La verdad puede ser más extraña que la ficción.

First Page - ¡Ya está en marcha! Todas las historias son verídicas, o están basadas en hechos reales. Lectura ilimitada por $4.99 / mes. No hay que descargar nada. Lea en su teléfono, tableta u ordenador.

Manna Minutes Christian Podcast

Manna Minutes Podcast: Eye-opening Bible study in less than five minutes! Access all episodes here.

Podcast cristiano Manna Minutes

El podcast Manna Minutes: ¡Estudio bíblico que nos hace abrir los ojos en menos de cinco minutos! Acceda a todos los episodios aquí.

Manna Minutes Christian Podcast

Manna Minutes Podcast Auf Deutsch: Augenöffnendes Bibelstudium in weniger als fünf Minuten! Alle Episoden finden Sie hier.



Is The Covid-19 Vaccine Mandate Of God? Or Is It Evil?

Did you know the Word of God (the Christian Bible) speaks directly against what governments are doing with Covid-19 vaccine mandates? Get the facts here

¿Viene de Dios el mandato de vacuna contra el Covid-19? O ¿acaso es malo?

¿Sabía que la Palabra de Dios (la Biblia cristiana) condena de manera directa lo que los gobiernos están haciendo a través de los mandatos de vacuna contra el Covid-19? Obtenga los hechos aquí.


 

The Third Man by Angela Sheffield

Was There A Curse On Helen's Romantic Life?

The Third Man by Angela Sheffield is based on a true story. Read chapter one now!


Should A Christian Practice Yoga Or Pilates? The Shocking Truth

Perhaps you practice yoga for health reasons, or to reduce stress. But, do you really know the diabolical goal of any form or style of yoga, including pilates? Get your answers here

La verdad espeluznante sobre el yoga revelada por la Biblia cristiana

Quizás practiques yoga por motivos de salud o para reducir el estrés. Pero, ¿realmente conoces el objetivo diabólico de cualquier forma o estilo de yoga, incluido el pilates? Obten tus respuestas aquí.


Communicating With The Dead: Learn The Shocking Truth

The spirit you think is mom, dad, or some other loved one from beyond the grave is NOT your loved one. But, what about the "proof" that the living can indeed talk to the dead? Let God's Word open your eyes to a deception that is pure evil. Read Spirits Of The Deceased

Comunicarse con los muertos: La impactante verdad

El espíritu que parece ser tu madre, padre o algún otro ser querido tuyo desde el más allá NO es tu ser querido. Pero, ¿qué hay de "la prueba" de que los vivos pueden comunicarse con los muertos? Permite que la Palabra de Dios te abra los ojos para que veas el engaño que es de la maldad pura. Te invitamos a leer ¿Están los muertos entre los vivos?

View Content By Specific Category

Physical/Mental Health and Wellness
Bible Contradictions
Christian Encouragement
The Paranormal
Science And The Bible
Biblical End Time Prophecy
Dating, Marriage, Family
Bondage/Addictions
Topics That Divide The Church
Christian Spiritual Warfare
Christian Growth
Misconceptions About Christianity
Christian Evangelism
Biblical Warnings
Food and Drink
Grab Bag (Very Interesting)
Christian Answers for Hard Questions
Contenidos en Español
Contenu en Français
Public Opinion
Deutsch

teen

Help me with my unruly teenager!

Contact one of our nationally certified Christian life coaches who specializes in working with at-risk youth. Tell me more!


traducciones inglés español


Teofila Gottfried book

¿Qué tiene que ver conmigo? por Teófila Gottfried

Lo que leemos en la Biblia tiene que ver con todos los seres humanos, sean cristianos o judíos, ateos o agnósticos, budistas, musulmanes o adherentes a alguna de las filosofías o nuevas religiones que surgen en el mundo. ¿Por qué? Ver mayor información sobre este interesante libro.


Jesus befehlt den Sturm - können Christen das Wetter befehlen?

storm-at-sea.jpg

In Markus 4:37-40 heißt es: ,,Und es erhob sich ein großer Windwirbel und warf die Wellen in das Schiff, also daß das Schiff voll ward. Und er war hinten auf dem Schiff und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts darnach, daß wir verderben? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig und verstumme! Und der Wind legte sich, und es ward eine große Stille. Und er sprach zu ihnen: Wie seid ihr so furchtsam? Wie, daß ihr keinen Glauben habt?" (Luther Bibel 1912)

Leider wird der Text, den wir gerade gelesen haben, benutzt, um die falsche Lehre zu stützen, dass Jesus zu seinen Jüngern sagte, sie seien kleingläubig, weil sie den Sturm selbst hätten befehlen können. Kurz vor dem Auslaufen sagt Jesus ihnen, dass sie auf die andere Seite gehen würden (Vers 35). Er sagt ihnen, dass sie wenig Glauben haben, weil sie dachten, sie würden im Sturm untergehen, obwohl der Herr ihnen bereits gesagt hatte, dass sie auf die andere Seite, ans andere Ufer kommen würden.

Aber können Christen einen Sturm befehlen?


Zur Stützung der falschen Lehre, dass gläubige Christen die Macht haben, das Wetter zu befehlen, wird eine andere Stelle erwähnt: Johannes 14:12, wo Jesus seinen Nachfolgern sagt, dass sie dasselbe tun werden wie er ... und sogar noch größere Dinge. Bedeutet das, dass der wahre gläubige Christ die Stürme befehlen kann, wie Jesus es getan hat? Nein, das ist nicht der Fall.

Der Herr war sehr konkret, als er von der Macht sprach, die er seinen Dienern gibt. Er sagte: ,,Sehet, ich habe euch Macht gegeben, zu treten auf Schlangen und Skorpione, und über alle Gewalt des Feindes; und nichts wird euch beschädigen." (Lukas 10,19).

Schlangen, Skorpione und die Macht des Feindes sind böse Geister, wie in Vers 20 desselben Abschnitts zu lesen ist. Schlangen und Skorpione sind kein Wetter. Es handelt sich nicht um meteorologische Phänomene, Elemente wie Wind, Wasser, Erde, Feuer. In Matthäus nennt der Herr weitere übernatürliche Kräfte, die er denen gibt, die ihm dienen. Als er sie aussandte, sagte er: "Heilt die Kranken, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Dämonen aus".

Auch hier haben diese Kräfte nichts mit der Kontrolle des Wetters oder der Zurechtweisung eines Sturms zu tun. Wir können nicht alles, was Jesus getan hat, kombinieren und sagen, dass wir dasselbe tun sollen. Denken Sie daran, dass Jesus Vollmacht hatte Sein Leben wieder zu nehmen (Johannes 10:17-18). Haben die Knechte Gottes Vollmacht, sein Leben wieder zu nehmen (aus den Toten auferstehen)? NEIN.

Nun werden manche sagen, dass "jede Kraft des Feindes" auch die Zurechtweisung eines Sturms einschließen würde, weil - so sagen sie - der Feind einen Sturm erzeugen kann. Und nein, das ist nicht wahr. Satan kontrolliert das Wetter nicht. Er kann den Wind wehen lassen (Hiob 1:19), aber der Wind, der weht, ist kein Sturm. Wenn Satan die Macht hat, das Wetter zu kontrollieren, warum hat er dann den großen Sturm nicht gestoppt, als Jona auf dem Schiff war und vor dem Gebot floh, das Gott ihm gegeben hatte? Die Passagiere des Schiffes flehten ihre Götzen - das sind böse Geister - an, den Sturm zu beruhigen. Sie konnten nichts tun, um sie zu beruhigen, denn es war Gott, der sie verursacht hatte. Das Einzige, was sie retten konnte, war, Jona über Bord zu werfen... Jona, dem Gott nicht erlauben würde, sich zu verirren oder in Verzweiflung vor einer Aufgabe davonzulaufen, die er nicht erfüllen wollte.

Es gibt einen weiteren Beweis dafür, dass selbst der gläubigste Anhänger Christi, der voller Glauben und Kraft ist, einen Sturm nicht befehlen kann. Der Apostel Paulus wirkte große Wunder und Zeichen. Dieser Mann war so erfüllt vom Geist Gottes, dass er sogar die Taschentücher und Schürzen, die er am Körper trug, zu den Kranken brachte, um sie zu heilen, und zu den Besessenen, um die bösen Geister auszutreiben (Apg 19,12). Das ist in der Tat eine mächtige Darstellung der Macht Gottes durch einen seiner Heiligen. Aber selbst der gläubige Apostel Paulus konnte das Wetter nicht beherrschen.

Lesen wir nun von der Zeit, als Paulus auf einem Schiff inmitten eines Sturms war, der als nichts Geringeres als ein Wirbelsturm beschrieben wurde. Der Wind war so stark, dass man ihm einen Namen gab, so wie man heute Hurrikane benennt. Hat Paulus, der in Christus mächtig ist, den schrecklichen Sturm getadelt? Das tat er nicht.

,,Da aber der Südwind wehte und sie meinten, sie hätten nun ihr Vornehmen, erhoben sie sich und fuhren näher an Kreta hin. Nicht lange aber darnach erhob sich wider ihr Vornehmen eine Windsbraut, die man nennt Nordost. Und da das Schiff ergriffen ward und konnte sich nicht wider den Wind richten, gaben wir’s dahin und schwebten also. Und da wir großes Ungewitter erlitten, taten sie des nächsten Tages einen Auswurf. Und am dritten Tage warfen wir mit unsern Händen aus die Gerätschaft im Schiffe. Da aber in vielen Tagen weder Sonne noch Gestirn erschien und ein nicht kleines Ungewitter uns drängte, war alle Hoffnung unsers Lebens dahin.
(Apostelgeschichte 27,13-15, 18-20).

Wenn Sie die Apostelgeschichte, Kapitel 27, lesen, werden Sie sehen, dass Paulus auf dem Schiff ist, mitten im Orkan. Sehen wir, wie er den Wind und die Wellen zurechtweist? Spricht dieser große Mann des Glaubens zu dem Sturm? Nein, das tut er nicht. Wir können nicht sagen, dass Paulus den Sturm vielleicht nicht nur dieses Mal getadelt hat, denn in 2. Korinther 11,26 spricht der Apostel davon, dass er in den "Gefahren auf dem Meer" (Plural) war. Wenn er die Macht gehabt hätte, die Gefahren des Meeres zu bannen, hätte es keine Gefahren gegeben.

Was ist mit Moses, hat er nicht das Wetter und andere Phänomene kontrolliert, indem er das Rote Meer teilte? Das tat er nicht. Wenn wir den Bericht über die Teilung des Roten Meeres lesen, sehen wir, dass Mose lediglich seine Hand über das Wasser ausstreckte, wie Gott es ihm aufgetragen hatte (2. Mose 14,26-27). Wir lesen nicht, dass Mose mit dem Meer oder dem Wind sprach. Das Land, der Wind, das Feuer, das Wasser und das Wetter stehen unter der alleinigen Kontrolle des Herrn. Und da Jesus auch Gott war, hatte er Macht über Wetter und Klima. Er hatte die Macht, den Sturm zu befehlen. Deshalb lesen wir:

,,Er half ihnen aber um seines Namens willen, daß er seine Macht bewiese. Und er schalt das Schilfmeer : da ward’s trocken, und führte sie durch die Tiefen wie in einer Wüste." (Psalm 106,8-9).

,,( Gott ist sehr mächtig in der Versammlung der Heiligen und wunderbar über alle, die um ihn sind. ( HERR, Gott Zebaoth, wer ist wie du ein mächtiger Gott? Und deine Wahrheit ist um dich her." (Psalm 89,8-9).


Copyright-Hinweis: Diese Website und ihr Inhalt unterliegen dem Copyright von © Heavenly Manna (HeavenlyManna.net) 2002-2021.

Comments/Comentarios:

Unsere Muttersprachen sind Spanisch und Englisch, daher können unsere Antworten Fehler enthalten. Übersetzer reagieren nicht auf Kommentare und Fragen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Submit your comment for publication on this site (2,000 characters limit). Private messages about our services are NEVER displayed. Envíe su comentario para que lo publiquemos en este sitio (hasta 2.000 caracteres). NUNCA publicamos los mensajes privados acerca de nuestros servicios:

Comments made. (They close at 10.) Comments awaiting approval included in the count.) Cantidad de comentarios (El sistema admite hasta 10, y luego se cierra automáticamente)  

Please do the math to send your comment. Por favor, calcule para enviar su comentario.
+ =

Notify me when others comment on this article / Avíseme cuando los comenten este artículo

Return to content (Regresar a contenidos)


©2003 - 2013 Heavenly Manna Ministries
Images: courtesy of Free Digital Photos, openstockphotography.org, FreeFoto.com, Wikimedia Commons. Multiple crosses image - Wikimedia Commons - C.G.P Grey - Animation by Heavenly Manna